Bereits Trend in Hollywood: Das angesagte Juwel Mexikos nun auch in Deutschland


Fotos: PATRÓN SPIRITS INTERNATIONAL

 

Immer mehr Szenebars und Top-Restaurants setzen auf Patrón Tequila

 

In Hollywood und den restlichen USA erlebt Tequila bereits einen regelrechten Höhenflug – vor allem Ultra-Premium-Tequila, der dank der hochwertigen Herstellung über eine herausragende Qualität verfügt, liegt im Trend. Ganz vorne mit dabei: Patrón Tequila.

 

Vom heiligen Aztekensaft zum Trend-Getränk

 

Nach den USA steht nun auch in Deutschland die mexikanische Spezialität vor einem ganz großen Comeback. Die aus recycletem Glas per Hand gefertigte Flasche mit den charakteristischen Einkerbungen, dem kugelförmigen Korken sowie dem farbigen Band um den Flaschenhals wurde deutschlandweit bereits von führenden Gastronomien und Bars in die Getränkekarte aufgenommen – aus größter Begeisterung und mit feinem Trendgespür für die köstliche Agaven-Spirituose. Zu den angesagten Szenebars und exklusiven Top-Restaurants, die Patrón Tequila gemäß des Credos ‚das Beste gesellt sich zu den Besten’ bereits führen, zählen Schumann´s München, Burger & Lobster Bank München, Theresa Grill München, Heart München, Schuhbecks Orlando München, Katz Orange Berlin, Grill Royal Berlin, Soho House Berlin, Roomers Frankfurt, Zenzakan Frankfurt, Izakaya Hamburg, Nikkei Nine Hamburg, DaCaio Hamburg, Cube Stuttgart, Amici Stuttgart und Rotes Kliff Sylt.

 

Tief im Herzen Mexikos wird hierfür die blaue Weber-Agave mit höchster Sorgfalt und Handwerkskunst unter Verwendung des einzigartigen, Jahrhunderte alten Tahona-Verfahren gepresst. Zur Herstellung eines Patrón Tequilas erreicht die Agave nach sechs bis sieben Jahren Wachstum die optimale Reife – nur Pflanzen mit dem höchsten Zuckergehalt werden für die hochwertige Produktion verwendet. Und genau diese besondere und kompromisslos handwerkliche Herstellung ist es, die für die herausragende Qualität sowie das unverwechselbare Geschmackserlebnis verantwortlich ist.

 

 

Je nach Reife wird die mexikanische Spirituose dabei in Kategorien typisiert: Ob Patrón Silver, der weiße Ultra-Premium-Tequila aus handverlesener blauer Weber-Agave, ungereift abgefüllt und mild, lieblich und leicht mischbar, oder der gereifte Patrón Añejo, der vor der Abfüllung in kleinen Mengen in einer Kombination aus neuen und gebrauchten Fässern für mindestens 12 Monate reift – Kenner lieben das jeweilige beispiellose Aroma. Den frischen, klaren Geschmack von Patrón Silver mit dem eichenholzartigen Aroma des Añejo verbindet schließlich der über zwei Monate in neuen als auch bereits zuvor verwendeten Eichenfässern gereifte Patrón Reposado. Sie alle eint ihre herausragende Qualität.

 

Aromatische Drinks für die kalte Jahreszeit

 

Aus geschmacklicher Überzeugung bereits lange eng verbunden mit Patrón Tequila ist Brand Ambassador Marcel Baumann. Der gefragte Bartender ist in den besten Bars und Restaurants zuhause und verwöhnt seine begeisterten Gäste stets aufs Neue mit coolen Kreationen. Dabei ist Tequila bei weitem nicht nur etwas für die warmen Monate, sondern lässt sich das gesamte Jahr über hervorragend genießen.

 

„Ein unvergessliches Geschmackshighlight in der kalten Jahreszeit bietet der ‚Patrónic’. Dieser enthält 50ml Patrón Silver, 125ml Schweppes Tonic und hauchdünne Orangenzesten. Hierzu ein Glas mit Eis füllen, Patrón Silver darüber gegeben und mit Tonic toppen. Anschließend mit Orangenzesten aromatisieren und garnieren.

 

Ich empfehle auch den ‚Patrón Old Fashioned’: Dafür 60ml Patrón Anejo, 10ml Agavensirup und ein Dash Cocktail Bitter mixen – absolut perfekt für die kalten Tage!“, verrät Baumann, der auch als Dozent an einer Barschule tätig ist und deutschlandweit Bartender und interessierte Konsumenten in die Geheimnisse der professionellen Mixkunst einweiht.

 

 

 

Farbenfrohes Weihnachtsgesteck und blühende Schneeflocken


Foto: Blumenbüro/Justchrys.com
(mehr …)

Die Weihnachtsgans nach Hause liefern lassen


Foto: Dreiklang GmbH/Thomas Hamelmann
(mehr …)

JETTE wird 20


(mehr …)

HARRY CALLAHAN − RETROSPEKTIVE in den Deichtorhallen


Fotos: Thies Rätzke

(mehr …)

Egle Otto trifft Marcel Petry zu „Geänderte Dialektik“


Fotos: Jörn Ehrenheim

(mehr …)

The Box – Die Eröffnung


Fotos: The Box

(mehr …)

Leichter, flacher, agiler: Weltpremiere des neuen Porsche Cayman


Fotos: Porsche AG

(mehr …)

Das etwas andere Weihnachtsgeschenk – Die wahrscheinlich teuerste Praline der Welt


Fotos: Eybel Schokoladenquelle

(mehr …)

PNY präsentiert Zubehör für Apple-Geräte


Fotos: PNY

(mehr …)