Girls just wanna have fun


Fotos: Unifa


Juicy Couture startet im März eine phänomenale Werbekampagne für Frühjahr/Sommer 2013, die es in sich hat. Im Mittelpunkt stehen verführerische Pin-Up Girls, die von der A-Liga der Topmodels verkörpert werden.
 
Isabeli Fontana, Natasha Poly und Candice Swanepool – die Creme de La Creme der Topmodelriege – vereinen sich in einer Werbekampagne – was für ein Traum! Juicy Couture hat das einmalige Ereignis vollbracht, indem sie alle drei Schönheiten für die aktuelle Frühjahr/Sommer-Werbekampagne 2013 „The modern Pin-Up“ in Szene gesetzt hat. Eins ist sicher: es wird heiß, denn die Beauties sorgen als aufregende Pin-Up Girls für Furore. Vor der kultigen Szene L.A.‘s verkörpern sie gekonnt die Themen „Malibu Girl“, „Sailor Girl“ und „Glamour Girl“. Für das Styling ist die legendäre Carlyne Cerf de Dudzeele verantwortlich, ihres Zeichens Fashion Editor bei Elle und Vogue.
 
On top gibt es neben der Printkampagne außerdem einen Film, der von Inez und Vinoodh realisiert wurde. Sie reiht sich in eine bemerkenswerte Liste von Künstlern und Talenten wie Terry Richardson, Zoe Cassavetes und Karlie Kloss ein, die bereits für Juicy Couture einen Spot umgesetzt haben. Während die Print-Aktion ab März in denkwürdigen Magazinen wie Vogue, Teen Vogue, Vanity Fair, Elle und InStyle sowie auf wichtigen Online-Portalen wie Style.com, Who What Wear, Fashionista und Refinery 29 erscheinen wird, ist das Kampagnenvideo bereits ab sofort exklusiv auf der Juicy Couture-Website zu sehen: „ Juicy Frauen sind immer online!“, erklärt LeAnn Nealz, Präsidentin und Chief Creative Officer die immense Bedeutung des World Wide Webs für die Marke.
 
„ Unsere neuen Mini-Fashion-Filme präsentieren perfekt unsere aktuellste Kleidung und Accessoires auf moderne und spaßige Weise. Außerdem ist dies der schnellste Weg, unsere weltweit wachsende Klientel zu erreichen.” Wir sagen nur: Girls just wanna have fun!

Text: rt