Weißwurstparty feiert 25. Jubiläum


Fotos: Hannes Magerstaedt/Getty Images


Zünftig und ausgelassen: Traditionell am Freitagabend des Hahnenkamm-Rennens feierte die Wirtsfamilie Hauser die legendäre Weißwurstparty im Stanglwirt zusammen mit 2.500 Freunden des Hauses, Stammgästen, Skilegenden, prominenten Gästen sowie den Schlagerstars DJ Ötzi und Jürgen Drews.

 

Mit dem Ausruf „Weiß Wurscht is!“ und dem Läuten der 400 Jahre alten Stanglwirts-Glocke eröffneten Stanglwirt Balthasar Hauser und Tochter Maria Hauser-Lederer pünktlich um 20 Uhr die 25. Weißwurstparty.

 

Den offiziellen Festakt – das „Anzuzeln“ – zelebrierte die Stanglwirt-Familie im Jubiläumsjahr der Weißwurstparty zusammen mit Freunden des Hauses: Darunter Arnold Schwarzenegger („beste Party und bestes Hotel der Welt“) mit seiner Freundin Heather Milligan, Formel 1-Legende Niki Lauda, Entertainer DJ Ötzi, Verena Pooth und die Skilegenden Franz Klammer, Fritz Strobl, Leonhard Stock und Stephan Eberharter. Für das leibliche Wohl waren einmal mehr Alfons Schuhbeck und Weißwurst-Papst Toni Holnburger verantwortlich und servierten 8.000 Champagner- und 2.000 Chiliweißwürste sowie 2.000 Currywürste.

 

2.500 Gäste feierten ausgelassen bis in die frühen Morgenstunden. Besonders bejubelt: Die Auftritte der Schlagerstars DJ Ötzi und Jürgen Drews. Die beiden langjährigen Freunde des Hauses haben mit ihren Partykrachern die Lipizzaner-Reithalle zum Kochen gebracht. Während Jürgen Drews mit Dauerbrennern wie „Ein Bett im Kornfeld“ die Menge anheizte, präsentierte DJ Ötzi neben altbekannten Nummer 1-Hits wie „Hey Baby“ auch sein neuestes Werk „Geboren um dich zu lieben“, das in den deutschen Singlecharts von null auf Platz elf schoss. „Trachtig ist prachtig“ lautete der Dress-Code auf der 25. Weißwurstparty, die mit Tiroler sowie bayerischen Schmankerln ihrem Anspruch „urigste Hüttengaudi Kitzbühels“ einmal mehr gerecht wurde.

 

In der Stammtisch-Box vergnügten sich prominente Freunde des Hauses wie Monica Meier-Ivancan mit Babybauch und Ehemann Christian Meier, Marianne und Michael (Hartl), Uschi Glas mit Dieter Hermann, Bergdoktor Hans Sigl sowie das Mutter-Tochter-Gespann Simone und Sophia Thomalla.

 

Ausgelassen tanzten Alena Gerber, Mariella Ahrens sowie Regina Halmich. Auch Franziska Knuppe, Jörn Schlönvoigt und Nova Meierhenrich ließen sich die Weißwürste schmecken.

 

Text: RB